Einträge von Luisa Knatz

Das O Boufés – Weinbistro vom Meisterkoch

Mein persönlicher Tipp: Als ich das erste Mal spontan im O Boufés war, dachte ich direkt “einmal alles bitte!”. Hier liest sich die Speise- und Weinkarte wie Mozarts Symphonie No.29 in A major K 201 – sehr auf den Punkt. Minimalistisch, aber mit maximalem Ergebnis und unglaublich lecker. Mein Tipp: So viel wie möglich probieren! […]

Wiener Flohmärkte

Flohmärkte in Wien – für alle Geschmäcker Aus studentischer Initiative entstand 1973 der erste feste Flohmarkt „Am Hof“ in Wien. Schon 1977 war das Interesse an diesem neuen Einkaufserlebnis so gestiegen, dass der Flohmarkt an den Naschmarkt verlegt wurde. Und hier befindet sich der größte Flohmarkt Wiens bis heute. Der Flohmarkt beim Naschmarkt ist samstags […]

Fiaker-Fahrer sind echte Wiener Originale

Mein persönlicher Wien Tipp: Um Wien aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen, solltet ihr unbedingt eine Fiaker-Fahrt durch die Altstadt oder zu den Sehenswürdigkeiten Wiens machen – ist nett und die Fiaker-Fahrer sind echte Wiener Originale. Ist aber nicht ganz billig!   Wien erleben wie zur Kaiserzeit Die Fahrt mit einem Fiaker ist ein Muss bei […]

Die besten Schnitzel Wiens – DER Schnitzel-Wirt Figlmüller

Mein persönlicher Wien Tipp: Super-Schnitzel gibt es beim Figlmüller (1. Bezirk). Ist echt urig da. Lasst euch nicht von den unfreundlichen Kellnern abschrecken, gehört dazu. Kleiner Tipp: Der original Figlmüller ist in der Wollzeile. Das Lokal muss man schon mal gesehen haben. Allerdings bekommt man dort so gut wie nie einen Platz, es ist picke-packe […]

Der Zentralfriedhof in Wien

Mein persönlicher Wien Tipp: Wenn ihr ein bisschen morbide angehaucht seid, schaut euch den Zentralfriedhof an. Ist sehr schön. Ihr müsst aber unbedingt die Grabinschriften lesen. Total interessant. Dort gibt es auch Grabgruppen mit berühmten Personen – z.B. Komponisten, Schauspieler, Sänger, und viele mehr.   Der zweitgrößte Friedhof Europas Insgesamt gibt es 46 Friedhöfe in Wien, […]

Der beste Biergarten Wiens: Schweizerhaus im Prater

Mein persönlicher Tipp: Wenn ihr im Prater seid, müsst ihr unbedingt in das Schweizerhaus gehen. Dort bestellt ihr zusammen (zu zweit EINE!) eine Stelze (auf Deutsch: ein Eisbein) und je ein Krügerl (auf Deutsch: ein halber Liter Bier) Budweiser vom Fass. Gigantisch lecker!   Das Schweizerhaus in Wien – ein Gaumenschmauß für Groß und Klein Im […]

Die besten Käsekrainer in Wien

Mein persönlicher Wien Tipp: Die beste Käsekrainer (heiße Wurst mit Käse) gibt es in meinen Augen beim Würstelstand am Hohen Markt im 1. Bezirk. Dazu trinkt man gewöhnlich eine Dose Gösser Bier. Sehr lecker! Dazu das Graubrot, die verschiedenen Senf-Sorten, eingelegte Peperoni oder eine Salzgurke aus dem Glas. Echte Wiener sagen übrigens zur Käsekrainer mit […]